Hotel Sněžník

Unterkunft in Tchechien - Děčíner Sněžník - Elbsandsteine

 
  Unterkunft   |    Verpflegung   |    Der Service |    Reservierungen   |    Touristik   |    Geschichte   |    Kultur   |    Kontakte  
 
  česky  
 
  Unterkunft in Tchechien - Děčíner Sněžník - Elbsandsteine  
 

Das Gebiet des Děčíner Sněžník (Děčínský Sněžník) ist ein Bestandteil des attraktiven Naturgebildes, bekannt als die Elbsandsteine (Labské pískovce). Die Dominante ist der Tafelberg mit einer Höhe von 723 m ü.M., welche auch gleichzeitig der höchste Tafelberg der Tschechischen Republik ist. Auf seinem Gipfel befindet sich der bekannte steinerne Aussichtsturm, den im Jahr 1864 der Graf Thun erbauen ließ.

Das derzeitige Hotel Sněžník ist aus historischer Sicht, das am meisten erhaltene Gebäude im Ort. Bereits im 16. Jahrhundert befand sich hier das Schlutheißamt, wo sich alle Geschäftsbeziehungen und Rechtsausübungen abgespielt haben. In die heutige Gestaltung wurde es um das Jahr 1800 umgebaut und im Jahr 1926 baulich erweitert. Seit dem Jahr 1863 befand sich hier das Restaurant Grünzner, das ein sehr bekanntes Unternehmen war.

Das Hotel ist mit 22 Zimmern und der Möglichkeit einer weiteren Aufbettung ausgestattet. Die Zimmer sind zweckmäßig mit modernen Möbeln eingerichtet und haben Radio- Fernseh- und Satellitenempfang. Unseren Hotelgästen bieten wir ein breites Sortiment von Dienstleistungen zur angenehmen Gestaltung ihres Aufenthaltes an, wie z.B. Sauna, Whirlpool und eine Fitnesseinrichtung, die Möglichkeit der Radausleihe oder der Ausflug zu Pferde.

 
  © Copyright Hotel Sněžník 2005. Alle Rechte vorbehalten. Webdesign by Vanavi.